Beiträge im Amtsblatt Leinfelden-Echterdingen

  • Ausgabe: 18.11.2019 Nummer: 47

    Was macht Dich glücklich?

    Man kann von der modernen digitalen Welt halten was man will, ich finde es gibt ein paar Dinge, die ich inzwischen durchaus zu schätzen weiß. Zum Beispiel habe ich eine Meditations-App auf dem Smartphone. Hier gibt es geführte Meditationen zu jeglichen Themen des Lebens. Außerdem bekomme ich jeden Tag eine kurze motivierende Mitteilung geschickt. Heute war es: »Denke spontan an drei Dinge die dich glücklich machen!«

    Puh, das ist gar nicht so einfach. Also gut, spontan fällt mir ein: Sport treiben oder spazieren gehen, aber auch auf dem Sofa faulenzen; ein Kilo abnehmen, aber auch ein großes Stück Streuselkuchen; Kaffee, aber auch Tee; luftige Sommersonne, aber auch gemütliche Winterabende …

    Jetzt könnte man meinen, das widerspricht sich doch. Aber ich finde, das geht trotzdem. Denn auch wenn diese Dinge ganz gegensätzlich sind, so machen sie mich doch zu ihrer Zeit glücklich. Und ich denke darauf kommt es an, bei der Sache mit dem glücklich sein, dass ich das, was gerade dran ist genieße. Das ich ganz dabei bin in dem Moment.

    Was dich glücklich macht, ist eine wichtige Frage; denn den Weg zum eigenen Glück zu finden ist eine essentielle Kraftquelle, die es uns ermöglicht, unser eigenes Leben zu leben, zu lernen und uns selbst zu entfalten. Was dich glücklich macht, weißt dabei aber nur du selbst. Und es sind nicht unbedingt die materiellen, großen Dinge, die wirklich glücklich machen, sondern kleine, besondere Momente.

    Wie sehen deine Glücksmomente aus? Denke spontan an drei Dinge die dich glücklich machen!

    Wir, Betroffene und Angehörige, sprechen darüber. Wir treffen uns jeden Montag, 19.30 Uhr, Treff Impuls.

Seiten