Tipps zur Bedienung

Kleine Tipps zur Bedienung in einem Internet-Browser.

Die folgenden Tipps wurden in den Browsern Google-Chrome, Internet-Explorer und Mozilla Firefox getestet.
Bei Verwendung anderer Browser oder Änderungen an individuellen Einstellungen eines Browsers,
kann es sein, dass die beschriebenen Funktionen abweichen oder nicht möglich sind.


Tipp 1: Scroll-Funktion
Wenn auf der Seitendarstellung in einem Fensterbereich ein Schieberegler (=Scroll-Bar) auftritt),
dann enthält der Bereich mehr Information als gerade sichtbar ist.
Um die weitere Information anzusehen gibt es 2 Möglichkeiten.
1. Bewege den Mauszeiger in den Fensterbereich links neben dem Schieberegler und schiebe dir
mit dem Mausrad deinen sichtbaren Teil zurecht.


2. Bewege den Mauszeiger auf den Regler im grau hinterlegten Bereich.
Nun mit linker Maustaste auf den Balken klicken und Maustaste gedrückt halten.
Die graue Hintergrundfarbe wird dabei etwas dunkler.
Mit gedrückter Maustaste den Balken schieben. Damit wandert die Darstellung im Fenster im
sichtbaren Bereich durch die Information, je nach Schieberichtung.

Tipp 2: Lupenfunktion
Halte die Ctrl/Strg-Taste gedrückt und bewege das Mausrad
So kann die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert oder verkleinert werden.


Wenn die dargestellte Seite nicht ganz auf den Bildschirm passt, dann erscheinen,
je nach Darstellungrösse am rechten oder/und unteren Rand
Schieberegler, mit denen Du wie in Tipp 2/2.Variante umgehen kannst.

Tipp 3: Blättern in einer Sammlung
Bei verschiedenen Auswahlen im Menü, wie z.B. „Amtsblattbeiträge“, gibt es unter dem Thema
mehrere Informationsseiten, wobei nur immer eine davon sichtbar ist.
Du kannst die einzelnen Seiten lesen, wie in einem Heft.
Entweder verwendest Du dazu die Blätterfunktion, die oberhalb und unterhalb
des Fensters sichtbar ist.

Oder Du schaltest über das Inhaltsverzeichnis, das jeweils im rechten Bereich 
davon sichtbar ist, direkt auf die gewünschte Seite.
Hierzu ist nur ein Klick auf den gewünschten Titel notwendig.